Überbauung Lunat, Haus 4

Projektbeschrieb

6 1/2-Zimmer Einfamilienhaus mit 2 1/2 Zi. Einliegerwohnung.
Hauptwohnung im EG/DG. Einliegerwohnung mit Ostausrichtung, sowie Kellerräume/Technik/Nebenräume im UG . sep. Einstellgarage im Tiefgaragengeschoss mit Anschluss an Tiefgarage Quartier, gemeinsamer Skiraum. Total 4 Stockwerke. Das grosszügige Einfamilienhaus wurde im wesentlichen vom Bauherrn selber
entworfen.
Konstruktion: Fundation und Wände unter Terrain in Stahlbeton, Innenwände in KN. Wände und Decken ab OK Terrain in Beton und Backstein. Aussenwände als Einschalenmauerwerk mit XPS/EPS-Aussendämmung 18cm, Leibungselemente Fenster aus Faserbeton, vorgefertigt. Befensterung in Kunststoff-Metall, 2-fach Verglast. Dachstuhl als Warmdach, Sparren raumseitig unbehandelt, sichtbar. Untersichten Dach mit Massivholzschalung in
Fichte.
Energiekonzept: Energieerzeugung mittels Wärmepumpe in Verbindung mit total 4 Erdsondenleitungen. Aus geologischen Überlegungen beträgt die Bohrtiefe jeweils nur ca. 85m. Wärmeverteilung über Bodenheizung. Solare Gewinne über
grosszügige Befensterung gegen Süden.

Facts

Ort

Lain

Fertigstellung

2008

Leistung

Architektur- und Ingenieruleistungen